testseite

Leseprobe John Badham   - Blick und Bewegung

A John Badham Movie: Bewegung ist das Schlüsselwort in den Werken des US-Regisseurs John Badham. Es ist überdies der voyeuristische Blick seiner durchweg männlichen Helden, der häufig die Blickrichtung seiner Geschichten strukturiert. Gerade in seiner wegweisenden Technik-Trilogie erweist sich Badham als ein großer Humanist des Hollywood-Kinos, in der er bereits früh die Gefahren der technischen Revolution aufkommen sah und als Lösung für ein menschlich umsichtiges Miteinander warb. Der Lerncharakter, der sich zentral in diesen Werken manifestiert, zieht sich wie ein roter Faden durch seine weiteren Arbeiten – ein erstaunlicher Umstand, wenn man bedenkt, das Badham über Jahre hinweg fast in jedem Genre tätig war.
Im weltweit ersten Buch über John Badham widmen sich zahlreiche Autoren einem filmischen Werk, das von den Anfängen in der Universal-TV-Abteilung  über Superhits wie saturday night fever bis zu aktuellen Episoden für TV-Serien wie supernatural reicht.

Einleitung von Marcus Stiglegger (PDF Format - 2 MB) - Download

THE HARD WAY von Csaba Lázár/Wieland Schwanebeck (PDF Format 103 KB) - Download




Fenomena Shop

warenkrob
Besuchen Sie unseren Shop.

Design & Druck